Okiedog Wickeltasche

Bei Okiedog handelt es sich um ein unabhängiges Unternehmen aus Deutschland, welches bereits seit 2006 besteht. Inzwischen sind die Produkte so beliebt, dass sie in mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt vertrieben werden. Dazu gehören auch Wickeltaschen in verschiedenen Formen, Farben und Arten, so dass sich Eltern ein Modell aussuchen können, welches den eigenen Bedürfnissen am besten gerecht wird.

Okiedog Wickeltasche kaufen

Wenn ihr euch eine Wickeltasche von Okiedog kaufen wollt, könnt ihr dies ganz unkompliziert im Internet tun. Dabei werdet ihr schnell feststellen, dass Okiedog ein Hersteller ist, der viele verschiedene Varianten an Wickeltaschen anbietet. Wer hier absoluter Neuling ist, wird sich anfangs vielleicht etwas schwer damit tun, das für sich passende Modell aus dem großen Angebot herauszufiltern. Worauf es beim Kauf einer Wickeltasche ankommt und worin sich die einzelnen Modelle des Herstellers unterscheiden, erläutern wir euch nachfolgend ausführlich.

Okiedog Wickeltasche Mondo

Bei Mondo handelt es sich um geräumige Wickeltaschen, die besonders viel Platz für alle Wickelutensilien bieten und über die Schulter getragen werden können. Erhältlich sind sie in vielen verschiedenen Designs.

Okiedog Wickeltasche Rucksack

Die Rucksäcke von Okiedog, in Form einer Wickeltasche, können dank Rucksack-Gurt nicht nur praktisch mitgeführt werden, sie besitzen auch wichtige Ausstattungsdetails. Darunter unter anderem Quick-Pick Schlaufen für Schnuller und Co, einen Elternbereich für Schlüssel und Co. und ein Befestigungssystem für den Kinderwagen.

Okiedog Wickeltasche beige

Ob Shuttle, Mondo oder Sumo: In der Farbe beige machen die Wickeltaschen auch optisch einiges her, weshalb diese Varianten sehr beliebt sind. Wichtig ist nur dass ihr darauf achtet, dass das Design auch zum Kinderwagen passt.

Okiedog Wickeltasche Sumo

Die Sumo-Wickeltaschen werden auch als Chamäleon bezeichnet. Sie sind nicht nur sehr geräumig, sie lassen sich auch auf dreierlei Arten tragen nämlich als Rucksack, Umhänge- und Tragetasche. Sie sind ein wahres Allround-Talent.

Die häufigsten Fragen zu Okiedog Wickeltasche

Was macht die Okiedog Wickeltaschen so besonders?

Wenn man sich die Wickeltaschen genauer anschaut, fällt schnell auf, dass der Herstellers viel Wert auf Qualität und Funktionalität legt. Alle Modelle sind gut durchdacht konzipiert, so dass sie den Alltag mit Baby bestens unterstützen und erleichtern. Das beginnt schon bei der qualitativ hochwertigen Materialverarbeitung. Des Weiteren achtet der Hersteller auf ein innovatives Design, auf wichtige Details und eine einfache Handhabung.

Welche Wickeltaschen bietet Okiedog an?

Aktuell zählen zum Portfolio von Okiedog sechs verschiedene Modellreihen an Wickeltaschen. Darunter die Modellreihen Trek, Sumo, Mondo, Shuttle, Metro und ToGo. Jede Reihe hat ihren ganz eigenes Design und umfasst mal Wickelrucksäcke, mal Taschen- Sets, Wickeltaschen zum Umhängen und stylische Mini-Wickeltaschen.

Wo sind Wickeltaschen von Okiedog erhältlich und wie viel kosten sie?

Die Wickeltaschen des Herstellers werden in Internet auf vielen verschiedenen Plattformen, wie zum Beispiel auf Amazon, vertrieben. Je nachdem für welches Modell ihr euch entscheidet, wie groß die Tasche ist und welche Ausstattungsmerkmale sie aufweist, variiert auch der Preis. Günstige Modelle gibt es bereits für rund 30 Euro. Die höherpreisigen Modelle liegen bei rund 40 bis 160 Euro. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die Sets, die meist aus Wickelunterlage, isolierten Flaschenhalter und Zubehörbeutel bestehen. So seid ihr unterwegs stets bestens ausgerüstet.

Okiedog Wickeltasche - Kaufratgeber

inhalt

Das Wichtigste in Kürze

— Okiedog Wickeltaschen zeichnen sich durch eine hohe Materialqualität, einem tollen Design und hoher Funktionalität aus.
— Aktuell bietet der Hersteller sechs Modellreihen an.
— Erhältlich sind die Wickeltaschen im Internet.

Arten

Okiedog bietet viele verschiedenen Arten an Wickeltaschen an, so dass Eltern auf jede Art von Ausflug und sogar auf Reisen bestens ausgerüstet sind. Bei der Modellreihe Trek handelt es sich um Wickelrucksäcke, die praktisch auf dem Rücken getragen werden können, so dass beide Hände frei bleiben. Unter der Produktreihe Sumo findet ihr einen wahren Alleskönner. Dabei handelt es sich nämlich um Wickeltaschen, die sowohl ganz klassisch als Tasche getragen werden können, aber auch dank Rucksack-Gurt als Rucksack und über die Tragegurte als Tragetasche. Das sorgt für besonders viel Flexibilität. Dann gibt es noch die Serie Mono, die Umhänge-Wickeltaschen umfasst und Shuttle. Bei letzteren handelt es sich um Wickeltaschen, die so konzipiert sind, dass sie sich bestens für Reisen eignen, da sie zum Beispiel über eine Befestigungsmöglichkeit für den Koffer verfügen. Kompakter sind die Metro Modelle, die gleichzeitig als Handtasche und Messenger fungieren. Zu guter Letzt gibt es noch die Reihe ToGo, die Mini-Wickeltaschen umfasst. Unabhängig davon für welche Produktreihe ihr euch entscheidet, ihr könnt noch zusätzlich zwischen einer sehr großen Designauswahl in vielen verschiedenen Farben auswählen.

Ausstattung

Wie bereits erwähnt sind die Taschen je nach Modellvariante mal mit mehr und mal mit weniger Zusatz-Features versehen. Zu den typischen Ausstattungsmerkmalen gehört zum Beispiel eine Wickelunterlage, Flaschenwärmer und Kinderwagenbefestigung. Ein Highlight bildet hier die Luxus-Wickeltasche des Herstellers — die Bliss Portage. Sie verfügt nämlich über eine elektronische Milchpumpe, einer herausnehmbaren Innentasche und ist auch sonst eine rundum gelungene und gut durchdachte Wickeltasche.

Fazit

In puncto Designauswahl und Artenvielfalt kann die Marke Okiedog mit seinen Wickeltaschen auf ganzer Linie überzeugen. Trotzdem solltet ihr auch bei der Auswahl der richtigen Tasche viel Zeit nehmen und darauf achten, welche Ausstattungsmerkmale ihr wirklich benötigt und welche Tasche euren individuellen Anforderungen am besten gerecht wird.