Gesslein Wickeltasche

Gesslein hat sich mit seinem Portfolio inzwischen einen sehr guten Namen gemacht und vermarktet seine Wickeltaschen sehr erfolgreich. Schließlich schaut das Familienunternehmen auf eine 65-jährige Unternehmensgeschichte zurück und diese Erfahrung macht sich auch bei den Wickeltaschen bemerkbar. Alle Taschen sind schadstoffgeprüft und mit viel Liebe und großem Aufwand entwickelt.

Gesslein Wickeltasche kaufen

Wenn ihr eine Gesslein Wickeltasche kaufen wollt, solltet ihr natürlich in erster Linie darauf achten, welches Design auch am ehesten zusagt. Bei der Ausstattung gibt es bei dieser Marke nur kleine Unterschiede. Worauf ihr beim Kauf einer Wickeltasche noch achten solltet, zeigt euch unser Ratgeber.

Gesslein Wickeltasche in grau

Eine Gesslein Wickeltasche in grau wird von vielen Eltern sowohl von der Mutter als auch vom Vater gerne gekauft, weil grau eine Farbe ist, die mit vielen anderen Farben problemlos kombiniert werden kann, so dass man die grauen Wickeltaschen des Herstellers auch als Unisex-Modelle bezeichnen könnte.

Gesslein Wickeltasche in blau

Die blauen Wickeltaschen des Herstellers gibt es in unifarben als auch in gestreift. Mit kleinen Highlights wird das Design noch zusätzlich aufgepeppt, so dass die Tasche keinesfalls langweilig wirkt.

Gesslein Wickeltasche in schwarz

Wer es elegant und klassisch mag, sollte sich die schwarzen Modelle von Gesslein mal etwas genauer anschauen. Bei einem schwarzen Modell muss man sich natürlich keinerlei Sorgen mehr darum machen, ob die Farbe auch zum Kinderwagen passt.

Gesslein Wickeltasche N°3

Ein sehr beliebtes Modell des Herstellers trägt die Modellbezeichnung N°3. Sie misst 37,5 x 30 x 18 cm und ist mit vielen Zusätzen ausgestattet, so unter anderem mit einer Wickelauflage und Isoliertasche sowie einer Spezialtasche mit Reißverschluss. Auch bei diesem Modell hat der Hersteller an alles gedacht.

Die häufigsten Fragen zu Gesslein Wickeltasche

Was macht die Gesslein Wickeltasche so besonders?

Bei den Wickeltaschen von Gesslein stehen Qualität und Sicherheit an erster Stelle. Das tolle Design rundet das Gesamtpaket optimal ab. Es gibt aber noch etwas sehr spezielles mit dem sich die Taschen des Herstellers definitiv von anderen Modellen in diesem Segment abheben. Sie sind nämlich ähnlich wie ein Arztkoffer aufgebaut, wodurch noch eine bessere Handhabung ermöglicht werden soll. Sie können praktisch nach oben aufgeklappt werden und besitzen eine stabile Standfläche, eben wie bei einem Arztkoffer.

Welche Ausstattungsmerkmale weisen Gesslein Wickeltaschen noch auf?

Neben der Standfläche, die stets für ausreichend Stabilität sorgt, so dass die Tasche nicht einfach umkippen kann, verfügen die Wickeltaschen noch über weitere nützliche Ausstattungsmerkmale. So verfügen sie zum Beispiel über praktische Klettverschlüsse, mit denen die Tasche am Kinderwagen befestigt werden kann, so dass sie nicht die ganze Zeit getragen werden muss. Dabei bleiben die Klettverschlüsse dauerhaft am Schieber, was das abnehmen und wieder befestigen enorm erleichtert. Außerdem verfügen die Taschen über ein Feuchtfach für die Aufbewahrung von Windeln und schmutziger Babykleidung und über eine Wickelunterlage.

Wo sind Gesslein Wickeltaschen erhältlich?

Gesslein Wickeltaschen könnt ihr sowohl online erwerben als auch bei vielen Händlern vor Ort. Gesslein stellt auf seiner Webseite einen Filialsucher zur Verfügung über den ihr ganz einfach nach den Händlern, die in eurer Nähe Gesslein Wickeltaschen anbieten, suchen könnt. Kaufen könnt ihr sie zum Beispiel in Babyfachmärkten und vereinzelt sogar in Möbelhäusern. Je nach Region kann es da natürlich Unterschiede geben.

Gesslein Wickeltasche - Kaufratgeber

inhalt

Das Wichtigste in Kürze

— Gesslein Wickeltaschen sind aufgebaut wie ein Arztkoffer.
— Die Wickeltaschen sind mit vielen nützlichen Accessoires ausgestattet.
— Sie sie sowohl online als auch im Handel vor Ort erhältlich.

Aufteilung

Je nachdem für welche Einsatzbereich ihr eure Wickeltasche benötigt und welche Ernährungsgewohnheiten das Kind hat, unterscheiden sich auch die Ansprüche die Eltern an ihr Modell stellen. Es sollten weder zu viele noch zu wenig Fächer vorhanden sein. Sind zu wenig Fächer vorhanden, verliert man schnell den Überblick oder es ist einfach nicht genügend Stauraum da, um alles ordentlich unterzubringen. Sind zu viele Fächer vorhanden, kann das die Organisation ebenfalls erschweren. Am besten ist es, wenn eine gesunde Mischung aus kleinen und größeren Fächern vorhanden ist, so dass sowohl kleine Dinge als auch größere Dinge so verstaut werden können, dass man alles schnell griffbereit hat, auch wenn es mal etwas stressiger zugeht.

Design

Natürlich sollte man beim Kauf einer Wickeltasche nicht nur auf die Funktionalität und Handhabung achten sondern auch auf das Design. Schließlich möchte man eine schöne Wickeltasche sein Eigen nennen, die nicht nur zum eigenen Stil passt sondern im Idealfall auch noch zum Kinderwagen. Die Gesslein Wickeltaschen weisen ein sehr modernes Design auf. Sie sind zum einen in sehr dezenten Farben wie in grau, schwarz und blau erhältlich aber auch im poppigen Design wie zum Beispiel in grün oder in Camouflage-Optik. So sollte für jeden das passende Modell dabei sein.

Fazit

Hoffentlich hat euch unser Ratgeber einen ersten wichtigen Eindruck über Wickeltaschen allgemein und über die Wickeltaschen von Gesslein verschafft. Wenn ihr euch trotzdem noch unsicher seid darüber, welches Modell für euch in Frage kommen könnte, ist es ratsam vor dem Kauf eine Liste anzufertigen. Auf die Liste schreibt ihr alles drauf, was später in die Tasche reinpassen muss. So habt ihr eine Idee darüber, was in die Tasche passen muss, wie sie am besten aufgebaut sein sollte und mit welchem Gewicht sie klarkommen sollte. Als nächstes macht ihr euch Gedanken über den Einsatzbereich, ob zum Beispiel für kurze oder lange Ausflüge. Wenn ihr diese Punkte auf eurer Liste angefertigt hab, erleichtert dies die Auswahl enorm.